Lüftungen-Klimatechnik - Zentrale Lüftung

In der heutigen Zeit wird für den Klima- und Umweltschutz bei Gebäuden auf einen Wärmeschutz geachtet. Dies lässt jedoch kaum einen Luftaustausch mit der Umwelt zu. In den Gebäuden wird über eine stickige und unangenehme Luft geklagt. Zudem kann es wegen der nichtentweichenden Feuchtigkeit zu Stock- und Schimmelschäden kommen.

Die Lösung des Problems ist eine zentrale Lüftung. Die Frischluft strömt über ein zentrales Luftverteilsystem oder dezentral installierte Außenwandventile in die Zulufträume (z.B. Wohnen, Schlafen, Kind) ein. Die Abluft wird über ein Luftkanalsystem zentral aus den Ablufträumen  (z.B. Küche, Bad, WC) abgesaugt. Über Außenwandgitter oder alternativ über Dachhauben wird die Außenluft angesaugt sowie nach der Wärmerückgewinnung die verbrauchte Luft fortgeführt. Um den Wärmeverlust in Ihrem Gebäude gering zu halten, kann das Lüftungssystem mit einer Wärmerückgewinnung ausgestattet werden. Wir beraten Sie gerne, welche Lösung für ihr Gebäude die Richtige ist.

Funktionsweise "zentrale Lüftungsanlage" am Beispiel Zehnder Comfosystem

 

 

zent lueftung

Schema zentrales Lüftungssystem mit Wärmerückgewinnung